Man kann auch ohne Hund leben,
aber es lohnt sich nicht.

Heinz Rühmann

Unsere Hunde-Homepage

Herzlich willkommen! Diese Webseite ging 2005 an den Start, nachdem Sandy bei uns einzog. Mittlerweile hat sich viel getan: Zwölf Pfoten tapsen mittlerweile durch die Wohnung. Ich habe viel gelernt und viele meiner Ansichten revidiert. Insgesamt habe ich eine andere Einstellung zur Hundehaltung bekommen als in den Anfangszeiten. Alles ist viel intensiver und gelassener geworden. Wir haben keinen Druck mehr, was wir bzw. die Hunde alles können sollten.

Unsere Hunde sind Freunde auf Pfoten, die wir anleiten, beschützen und einfach lieben. Was sie dafür zurückgeben, weiß jeder echte Hundemensch selbst.

Sie sind nicht perfekt. Sie sind manchmal eigensinnig und benehmen sich nicht immer tadellos. Sie können nicht viel (Vorzeigbares) und haben trotzdem ein erfülltes Leben.

Meistens sind wir ein tolles Team. An manchen Tagen möchte ich aber auch im Erdboden versinken. So ist das halt, und so ist es gut. Hunde sollten Ecken und Kanten haben dürfen wie wir Menschen auch.

Was gibt's auf dieser Webseite?

Hunde brauchen nicht zwingend eine eigene Homepage, das sehe ich ein. Aber als Mediengestalterin (damit u.a. Webdesignerin) liegt es einfach nahe, seinen liebsten Freunden eine Webseite zu widmen. Im Laufe der Jahre kamen nicht nur Kari und Sookie zu uns.  Mit der Zeit macht man eine Menge Erfahrungen, und gerade die wichtigen möchte ich mit euch teilen.

Denn durch euer Feedback weiß ich, dass da draußen viele Leute wie ich sind, die im Netz nach den Erfahrungen anderer suchen.

Sandy wird im Sommer 2019 15 Jahre alt (sofern das Universum, der liebe Gott, das Schicksal... sie weiterhin bei uns lässt). Sie hat Krebs (einen Mastzelltumor) und das Cauda Equina Syndrom. Beidem begegnen wir mit den ihr und uns möglichen Behandlungsansätzen - und das bislang durchaus erfolgreich. Auch davon will ich berichten, und wenn es nur einem einzigen Hund hilft, war die Zeit an der Tastatur nicht vergebens.

Ihr habt unter jedem Artikel die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich über jeden einzelnen, weiß ich dadurch doch, dass meine Berichte gelesen werden.

Ich wünsche euch viel Spaß, vielleicht auch ein paar neue Erkenntnisse und ein hoffentlich schönes Leseerlebnis.

Eure Silvi
mit Sandy, Kari und Sookie

PS: Wenn ihr euch wundert, warum ich manchmal "ich" und dann wieder "wir" schreibe: Das liegt daran, dass ich die Homepage allein pflege, die Hunde aber genauso von meinem Mann Uwe geliebt und umsorgt werden.

Junger Hund schaut älteren Hund an.

Kommentare

Wir freuen uns auf eure Kommentare, eigene Erfahrungen und eventuelle Fragen!

Die Mail-Adresse wird lediglich zur Verifizierung des Eintrags benötigt und nicht veröffentlicht, für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergereicht. Die Daten werden verschlüsselt übertragen.

Was ist die Summe aus 1 und 5?