Ernährung

Nach der HD-Diagnose bekam Sandy ausschließlich getreidefreies Trockenfutter. Lange Zeit war es Canidae, bis dieses dann nicht mehr erhältlich war.
Daraufhin probierte ich es mit Meadowland, aber leider vertrug sie dieses Futter gar nicht gut - was sich in Form dauerhafter abendlicher Blähungen äußerte. Was haben wir haben alle gelitten...
Dann waren wir bei Josera Ente und Kartoffel, worüber ich auch nur Positives sagen kann.

Als Kari kam, bekam er natürlich das gleiche Futter, also auch getreidefrei. Aktuell sind aber bei Wolfsblut, wovon es mehrere getreidefreie Sorten gibt, die ich abwechsle. "Traum-Haufen", glänzendes, seidiges Fell, keine Blähungen ... was will man mehr. Zum Trockenfutter bekommen beide täglich auch etwa 400 Gramm Nassfutter, natürlich ebenfalls getreidefrei. Als Zusatz gebe ich je zwei Tabletten Grünlippmuschel-Konzentrat.

Barfen habe ich auch ausprobiert, aber nach ein paar Monaten wieder sein gelassen. Nach wie vor halte ich das Barfen für eine gute Ernährungsmethode, allerdings bin ich mir auf die Dauer einfach zu unsicher, ob ich ihr damit wirklich alle wichtigen Nährstoffe zuführe. Wenn man barft, dann darf das keine halbe Sache sein. Und ehrlich gesagt finde ich es für mich unangenehm, mit allerlei rohen, stinkenden und blutigen Innereien zu hantieren.

Ich weiß, Ernährung ist unter Hundeleuten immer ein beliebtes Diskussionsthema. Hier muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen, ich würde auch niemandem reinreden. Nur eines finde ich generell wichtig: Zucker hat im Hundefutter nichts verloren. Und obendrein würde ich jeden Hund getreidefrei ernähren, unabhängig davon, ob es Gelenkerkrankungen gibt oder nicht. Ich glaube, dass man damit vorbeugen kann. Ich betone: ich glaube. Das möge man mir bitte lassen.

Leckerlies

Zwischendurch gibt getreidefreie Hundekekse, Hundekaugummi mit Collagen oder auch mal ein Stückchen Fleischwurst. Leider sind in vielen Fertig-Leckerchen unnötige und ungesunde Zusatzstoffe enthalten. Deswegen lese ich genau die Angaben auf der Packung, ehe ich etwas für sie kaufe.

Kommentare

Wir freuen uns auf eure Kommentare, eigene Erfahrungen und eventuelle Fragen!

Die Mail-Adresse wird lediglich zur Verifizierung des Eintrags benötigt und nicht veröffentlicht, für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergereicht. Die Daten werden verschlüsselt übertragen.